Prof. Habakuk

Die Illusion der Naturgesetze:
Physik jenseits der Kausalität
Naturwissenschaftliche Zaubershow
mit Professor Habakuk alias Prof. Dr. René Beigang
Technische Universität Kaiserslautern
Dienstag, 13. September 2016, 19.00 Uhr
Aula der (ehem.) Kestnerschule, Bergstr. 45, 35578 Wetzlar

“Good science is like magic”, gute Wissenschaft ist wie Zauberei. Das ist im Prinzip das dritte Axiom von Arthur C. Clarke, einem berühmten Science-Fiction-Schriftsteller (“Odyssee 2001”), der einmal gesagt hat, dass fortgeschrittene Hochtechnologie und moderne Wissenschaft kaum noch von Zauberei zu unterscheiden ist. (A. C. Clarke in “Profiles of the future”, 1962). Er hat dies bereits vor mehr als 50 Jahren getan und dieses Axiom wird immer wichtiger.

Heutzutage verstehen die meisten Menschen gar nicht mehr, welche Technologie vielen modernen alltäglichen Hilfsmitteln zu Grunde liegt. Folgerichtig halten sie es für einen Art von „Zauberei“, obwohl sie wissen, dass es eigentlich „nur“ fortgeschrittene Hochtechnologie ist. Auf der anderen Seite benutzen Zauberer sehr häufig wissenschaftliche Ergebnisse, um ihre Kunststücke zu verbessern und verkaufen Hochtechnologie als Zauberei, da sie wissen, dass die meisten Zuschauer die zu Grunde liegende Technologie gar nicht kennen.

Die Grenze zwischen Illusion und Realität ist oft nur schwer festzulegen. In seiner Vorlesung „Die Illusion der Naturgesetze“ überschreitet Prof. René Beigang als „Prof. Habakuk“ diese Grenze mehrfach in beiden Richtungen. Der Zuschauer muss selbst herausfinden, wo die Wissenschaft endet und die Zauberei beginnt. Staunen und Wundern ist garantiert, wenn er bekannte Naturgesetze widerlegt und ungelöste Probleme plötzlich lösbar erscheinen lässt. Er präsentiert seine neuesten Forschungsergebnisse und wissenschaftlichen Theorien. Darunter sind fantastische Erfindungen, die die Welt garantiert weiterbringen werden, auch vor der Mathematik macht er nicht Halt.

Am Ende der Vorlesung werden Sie vielleicht nicht alles verstanden haben, aber eins werden Sie gelernt haben: Arthur C. Clark hatte Recht: Gute Wissenschaft ist wie Zauberei und macht darüber hinaus eine Menge Spaß.

Eintritt frei

Unterstützt von